Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Eisstadion Graz-Liebenau

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Stadion
Ortstyp: Stadion
Adresse: Österreich, Graz (Stadt)
Anzahl der Texte: 2
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Jacktd | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Eisstadion Graz-Liebenau ist eine von der Stadion Graz-Liebenau GmbH betriebene Eissportanlage im Grazer Bezirk Liebenau, Österreich. Sie grenzt direkt an die UPC-Arena Graz-Liebenau an und verfügt bei Eishockeyspielen ohne Zusatztribünen über eine Kapazität von etwa 4.050 Plätzen, davon 1.000 Steh- und 3.050 Sitzplätze. Das Stadion wurde im Jahr 1963 erbaut und im Jahr 1969 vollständig überdacht. Die Haupttribüne liegt auf der Südseite der Halle und gliedert sich in eine Tribüne aus fünf Sektoren und einer Galerie aus sechs Sektoren. Zusätzlich gibt es einige hundert Plätze im Parterre und einen VIP-Bereich auf der Nordseite.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Von wikipedia.org | Referenz Berntie | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die UPC-Arena (ehemals Arnold Schwarzenegger Stadion, traditionell Liebenauer Stadion) ist ein österreichisches Fußballstadion im Grazer Stadtbezirk Liebenau und zugleich das größte seiner Art in Graz. Es ist die Heimstätte des SK Sturm Graz, der in der österreichischen Bundesliga spielt. Das Stadion ist nach dem Sponsor UPC Austria benannt.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen