Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Mercator

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Touristenattraktion
Ortstyp: Touristenattraktion
Adresse: België, West-Vlaanderen, 8400, Oostende
Anzahl der Texte: 2
3 stars
Von Westtoer POIs | © All rights reserved
Von Westtoer POIs | © All rights reserved

Der Polarreisende Adrien de Gerlache entwarf diesen Dreimaster, der in Schottland gebaut wurde. Die Mercator hatte zwei Kommandanten und machte 54 Reisen. 1936 holte die Mercator die sterblichen Überreste von Pater Damiaan nach Hause zurück. 1960 lief die Mercator in den Hafen von Antwerpen ein. 1961 wurde sie als Museumsschiff eingerichtet. Seit 1964 ist sie jetzt die Perle in der Ostender Krone.

Am 29/09/2015 hat die Mercator den Hafen verlassen.  Schiffsbesichtigung ist momentan nicht möglich.  Vermutliche Heimfahrt:  Herbst 2016.

Diese Attraktion zu einem ermäßigten Preis besuchen?
Drucken Sie sofort Ihren gratis Küstepass ab über http://www.kustpas.be/home/register

 

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Von wikipedia.org | Referenz JoJan | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Im Jahr 1931 gab die belgische Regierung den Bau eines neuen Segelschulschiffs für die Ausbildung des Seemannsnachwuchses der Handelsflotte in Auftrag. Es wurde Anfang 1932 bei der schottischen Werft Ramage and Ferguson in Leith vom Stapel gelassen und am 7. April 1932 von der Betreibergesellschaft, der „Association Maritime Belge“ in Betrieb genommen. Anfangs segelte es als Toppsegelschoner, nach einer Grundberührung mit Schäden im Vorschiff und an der Takelage auf der Jungfernreise ließ man das Schiff auf einer Werft in der Normandie zur Barkentine umtakeln.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen