Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Jules Ottenstadion

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Historischer Platz
Ortstyp: Historischer Platz
Adresse: België, Oost-Vlaanderen, Gent,Gentbrugge
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Paul Hermans | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Jules Ottenstadion ist ein Fußballstadion in der belgischen Stadt Gent, Provinz Ostflandern. Das Stadion wurde am 22. August 1920 vom späteren König Prinz Leopold III. von Belgien eröffnet. Benannt ist es nach Jules Otten, einer der Gründer des KAA Gent und bietet heute 12.919 Plätze. Es liegt mitten in einem Wohngebiet an der Bruiloft-Straße im Stadtteil Gentbrugge. Um die Arena ist eine Tennisanlage mit mehreren Plätzen und zwei Hockeyplätzen angelegt.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen