Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

La géologie

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Kultur
Ortstyp: Kultur
Adresse: 5300, Andenne, rue Lapierre, 29
Anzahl der Texte: 1
4 stars
Von Wizpr.guide | Referenz iBeakon | © All rights reserved
Von Wizpr.guide | © All rights reserved

Geologie 1

Die Kontinente unserer Erdkugel sind seit eh und je in konstanter Bewegung. Das Aufeinanderprallen der Erdmassen hat das Erscheinen der Berge hervorgerufen, sowie die Erosion und die Ablagerung.

Die weiße Tonerde, auch „Derle“ genannt, befindet sich in natürlichen Becken, in der Form von fossilen Meeren, hervorgerufen durch die Zersetzung von Kalk. Das mit Ton geladene Wasser tropft ab und die tonartigen Ablagerungen setzen sich ab. Zuerst sind sie fett und unrein, danach werden sie stets magerer und weißer. Die obere Schicht der Ablagerung besteht aus Tonerde, Kies und Sand. Die unterirdische Ausbeutung des Tons hat eine Leere hinterlassen, die durch natürliches Senken heute eine Mulde hinterlässt, wo ein Weiher sich gebildet hat oder Pflanzen sie bedecken.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen