Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Das Schloss

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Erbe
Ortstyp: Erbe
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von Wizpr.guide | Referenz Wizpr.guide | © All rights reserved
Von Wizpr.guide | © All rights reserved

Die Ursprünge der Burg Écaussinnes-Lalaing auf einem Felsvorsprung gehen auf das Ende des 13. Jahrhunderts zurück.
Aus dieser Zeit stammen noch der Turm an der Nordostecke und der Westflügel.
Zu diesem zählen auch der fünfeckige Turm, die Wohnräume der Burgherren, der große Saal mit seinen zwei offenen Kaminen aus dem 16. Jahrhundert und den Bankettfenstern sowie die alten Küchen.
Der Basse-Cour besitzt noch einen Teil seiner Originalumfassungsmauer und seinen Turm. Der quadratische westliche Turm und der halbrunde Turm stammen aus dem 14. Jahrhundert, die Kapelle aus dem 15. Jahrhundert, der Südflügel und sein Turm aus dem 17. bis 18. Jahrhundert und der schöne Küchengarten aus dem 18. Jahrhundert.
Unter Denkmalschutz (5. April 1972)
Gärten als geschütztes Denkmal anerkannt (8. September 1983)
Landschaftsschutzgebiet  (8. September 1983)
In die Liste des außergewöhnlichen Kulturerbes der Wallonie aufgenommen.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen