Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Sint-Laurentiuskerk

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Erbe
Ortstyp: Erbe
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von Wizpr.guide | Referenz Wizpr.guide | © All rights reserved
Von Wizpr.guide | © All rights reserved

Die romanische Kirche wurde im 14. Jh. durch ein gotisches Gebäude ersetzt. Wegen der stark zunehmenden Zahl der Gemeindemitglieder wurde die Kirche 1846 abgerissen. In der Folge wurde eine dreischiffige Backsteinkirche mit Satteldach errichtet.
Im Inneren stehen drei prächtige Barockaltare aus dem 17. Jh. Auf dem Hauptaltar zeigt ein wertvoller Aufsatz den ‚Schatz des Heiligen Laurentius’. Der Predigtstuhl, die Orgel und andere Kunstschätze, darunter das Gemälde von Cornelis van Merlen ‚Das Martyrium des Heiligen Laurentius’ stammen aus dem 18. Jh.
Das älteste Möbelstück in der Kirche ist der Beichtstuhl von 1661. Das aus dem 12. Jh. stammende Taufbecken ist allerdings restauriert worden. Die vier Seiten zeigen Detailschilderungen der Legende des Heiligen Nikolas.
Im Friedhof in der Nähe befindet sich ein Monument zum Gedenken an den Krieg mit der Aufschrift ‚AVV-VVK’.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen