Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Sankt Germanus Kirche

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Kirche
Ortstyp: Kirche
Adresse:
Anzahl der Texte: 1
4 stars
Von Wizpr.guide | Referenz Wizpr.guide | © All rights reserved
Von Wizpr.guide | © All rights reserved

Tienen (Tirlemont), einst wegen seiner mit Kalk getünchten Fassaden die weiße Stadt genannt, verdient jetzt wegen ihrer zahlreichen hellen Türme diesen Namen erst recht. Vom weiten sieht man deren vier und zwar, nacheinander von West nach Ost, das Wasserschloss, die Kirchen Notre-Dame und Saint Germain und die Kühltürme der Zuckerfabrik. Der älteste ist der romanische Turm von Saint Germain.
Die zwischen dem 13. und 16. Jh. gebaute Kirche ersetzt eine romanische Basilika mit vier Türmen, von deren westlichem Teil (“Westbouw”) Reste erhalten sind. Mitte des 16. Jh. wurde der “Westbouw” aufgestockt und mit einem Mittelturm versehen. 1713 erhielt er eine barocke Spitze. Schiff und Chor sind in gotischem Stil erbaut. Der Turm gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Der 65 Meter hohe Glockenturm und sein Glockenspiel mit 54 Glocken können zu gewissen Anlässen besichtigt werden. Die Kirche besitzt die größte Orgel der einstigen Niederlande. Der Kirchturm kann nur in Begleitung eines Stadtführers besichtigt werden (Anmeldung im Fremdenverkehrsamt).

Linked themes: Geografie, Geschichte, Architektur

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen