Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Eglise Notre-Dame de l'Assomption

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Erbe
Ortstyp: Erbe
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von Wizpr.guide | Referenz Wizpr.guide | © All rights reserved
Von Wizpr.guide | © All rights reserved

 
Die an der Semois gelegene Kirche ist wegen der verschiedenartigen Architekturen von uneinheitlichem Stil. Für eine Dorfkirche überraschen innen die prunkvolle Ausschmückung und der Reichtum des Mobiliars, finden aber eine Erklärung darin, dass die Jesuiten zwei Jahrhunderte lang die Örtlichkeit beherrschten.
So fallen der Hauptaltar und die Predigtkanzel aus der Renaissance ins Auge, die polychromen Heiligenfiguren aus Holz, die vorwiegend aus dem 16. Jh. stammen, darunter insbesondere die Heiligen der Jesuiten Ignaz und Franz-Xaver. Zahlreich sind die Gemälde auf Holz oder Leinwand. Kirchenfenster und Orgel sind restauriert.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen