Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Transfo

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Historischer Platz
Ortstyp: Historischer Platz
Adresse: België, 8550, Zwevegem, Transfostraat, 3
Anzahl der Texte: 1
4 stars
Von Westtoer POIs | © All rights reserved
Von Westtoer POIs | © All rights reserved

Transfo ist ein ehemaliges Elektrizitätswerk. Es lieferte bereits 1911 zum ersten Mal Strom und war bis 2001 in Betrieb. Die Gemeinde Zwevegem kaufte das Gelände 2004 für den symbolischen Betrag von 1 Euro und ist jetzt dabei, dem Gelände eine neue Bestimmung zu geben. Das spektakulärste Projekt ist wohl die Wiederverwertung des Öltanks. Er soll Tiefseetauchern fortan als Übungsbecken dienen.

Zwevegem war eine der ersten belgischen Gemeinden, die die Vorteile des elektrischen Stroms erkannten. Im April 1911 schloss die Gemeindeverwaltung einen Vertrag mit der „Société de l’ Electricité de l’Ouest de la Belgique” und schon im Oktober desselben Jahres lieferte eine kleine Anlage den ersten Strom: genug für 85 Glühbirnen.

Das Werk wurde kontinuierlich erweitert und erreichte kurz nach dem Zweiten Weltkrieg sein höchstes Leistungsvermögen. Es lag am Kanal Bossuit-Kortrijk und konnte sich dadurch leicht mit Steinkohle und Kühlwasser versorgen.

Ab 1946 lieferte das Werk auch Strom für industrielle Zwecke und die Beheizung von öffentlichen Gebäuden und Privathäusern: Es war sozusagen eine Art Zentralheizung für die ganze Ortschaft.
Da das Werk nicht erweitert werden konnte, wurde 1958 ein neues Elektrizitätswerk in Ruien in Betrieb genommen. „Den elentriek“ - wie das Werk in Zwevegem genannt wird -  diente noch bis 2001 als Reserve-Elektrizitätswerk für Notfälle.

1999 wurde das Gelände als Dorfansicht unter Denkmalschutz gestellt. Die Gemeinde Zwevegem untersucht zurzeit die Möglichkeiten einer neuen Bestimmung mit Raum für neue Wohnungen, Kongresse und Veranstaltungen, Kultur und Abenteuersportarten. Transfo ist ein wertvolles Industriedenkmal, nicht nur aufgrund der Architektur, sondern auch durch seine einzigartige Sammlung von Turbinen.

Linked themes: Industrie, Kulturelles Erbe

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen