Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Grosses Fiescherhorn

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Berg
Ortstyp: Berg
Adresse: Schweiz, Goms
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Kuebi | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Grosse Fiescherhorn, in älterer Literatur auch Gross Fiescherhorn genannt, ist mit 4’049 m ü. M. der höchste Gipfel der drei Fiescherhörner in den Berner Alpen. Der Berg sendet nach Nordwesten, Osten und Südosten ausgeprägte Grate aus; auf dem west-östlich verlaufenden Hauptkamm verläuft die Grenze zwischen den Schweizer Kantonen Bern im Norden und Wallis im Süden. Nach Norden fällt eine 1250 Meter hohe und etwa 4 Kilometer lange Wand, die Fiescherwand, in den zerklüfteten Gletscher Ischmeer hinab. Durch seine außerordentliche Höhe und gute Erreichbarkeit inmitten der Berner Alpen ist das Horn ein bedeutender Aussichtsberg, der im Spätwinter auch im Rahmen von Skitouren oft begangen wird. Zuerst wurde das Grosse Fiescherhorn am 23. Juli 1862 durch H. B. George, Christian Almer, Ulrich Kaufmann und Adolphus Warburton Moore über den Südwestgrat bestiegen.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen