Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Engelburg

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Geschichte
Ortstyp: Geschichte
Adresse: Schweiz, Zurzach
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Buchstapler | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Engelburg in Bad Zurzach ist ein Zurzacher Messehaus der Renaissance mit spätgotischen Elementen, etwa dem Eselsrückenportal, im Oberflecken von Bad Zurzach im Kanton Aargau in der Schweiz.
Das Haus wurde nach der Inschrift über dem Eingangsportal im Jahr 1577 erbaut. Es verfügt über einen grossen Gewölbekeller, der einst zur Lagerung von Waren zur Zurzacher Messe diente. Es ist ein dreigeschossiger Bruchsteinmauerbau unter geknicktem historischem Dachstuhl mit Biberschwanzdachdeckung, mit Eckpfeilern und hohem Sockelgeschoss und durch ein Kaffgesims von den Obergeschossen getrennt. Die genordete Schaufassade ist mit einer weissen Architekturmalerei geschmückt. Die Südfassade verfügt über eine doppelgeschossige Holzlaube als Treppenaufgang.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen