Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Frau von Huldremose

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Archäologischer platz
Ortstyp: Archäologischer platz
Adresse: Denmark, Central Jutland
Anzahl der Texte: 1
4 stars
Von wikipedia.org | Referenz Sven Rosborn | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Frau von Huldremose ist eine Moorleiche aus dem 2. Jahrhundert v. Chr., die 1879 im Huldremoor in der Nähe von Ramten im Kreis Aarhus in Dänemark beim Torfstechen gefunden wurde. Sie befindet sich in der Obhut des Dänischen Nationalmuseums in Kopenhagen, und wurde bisher noch nicht öffentlich gezeigt. In den letzten Jahren gab es Pläne, die Moorleiche im Djursland Museum oder in einer Ausstellung im Stenvad Mosebrug Center auszustellen. Rekonstruktionen der Bekleidung finden sich in verschiedenen Museen, u. a. in Silkeborg.

Linked characteristics: Wussten Sie schon, dass..., Besondere
Linked themes: Archäologie

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen