Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Kloster Santa María la Real de Nieva

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Keine Points of Interest zur Verfügung

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Kloster
Ortstyp: Kloster
Adresse: España, Segovia
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Osado | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Kloster Santa María la Real de Nieva in Santa María la Real de Nieva, einer Gemeinde in der Provinz Segovia der spanischen Autonomen Region Kastilien-León, ist ein ehemaliges Dominikanerkloster, das im 14. Jahrhundert gegründet wurde. Von den Klostergebäuden sind der Kreuzgang, das Refektorium und der Kapitelsaal erhalten. Die Kirche, Nuestra Señora de la Soterraña (Unserer Lieben Frau unter der Erde) geweiht, dient heute als Pfarrkirche. 1920 wurden der Kreuzgang und das Nordportal der Kirche zum Baudenkmal (Bien de Interés Cultural) erklärt.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen