Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Kraftwerk Jinámar

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Kraftwerk
Ortstyp: Kraftwerk
Adresse: España, Las Palmas de Gran Canaria
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Bjoertvedt | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Kraftwerk Jinámar (spanisch Central térmica de Jinámar) liegt bei der Ortschaft Jinámar im Nordosten der Insel Gran Canaria in der Nähe von Las Palmas de Gran Canaria. Es liegt direkt an der Autobahn GC-1 am Meer und besitzt eine eigene kleine Autobahnausfahrt als Werkszufahrt. Eigentümer und Betreiber ist die Unión Eléctrica de Canarias (UNELCO), eine Tochtergesellschaft der ENDESA. In der Nähe des Kraftwerks befindet sich eine Meerwasserentsalzungsanlage. Es besitzt eine installierte Leistung von 415,6 Megawatt, was etwa 40 % der konventionell gewonnenen elektrischen Energie in Gran Canaria entspricht und nutzt fossile Brennstoffe. Zwei dieselbefeuerte Turbinen mit einer Leistung von je 25 MW gingen 1992 in Betrieb.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen