Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Nationalpark Sierra Nevada

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Keine Points of Interest zur Verfügung

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Nationalpark
Ortstyp: Nationalpark
Adresse: España, Granada
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Retama | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Der spanische Nationalpark Sierra Nevada, auf spanisch Parque Nacional de Sierra Nevada, schützt einen großen Teil der Sierra Nevada in den Provinzen Granada und Almería der Autonomen Gemeinschaft Andalusien. Der Nationalpark wurde 1999 eingerichtet und umfasst eine Fläche von 86.208 Hektar. Er gilt als repräsentativ für die mittleren und hohen Lagen eines Gebirges im Mittelmeerraum. Mit dem 3.482 m hohen Mulhacén liegt hier auch der höchste Berg der Iberischen Halbinsel. Oberhalb von 2000 Metern fallen drei Viertel der Niederschläge als Schnee. Die Winter sind kalt und die Sommer heiß und trocken. Der Nationalpark Sierra Nevada ist besonders für seine reichhaltige Flora mit zahlreichen Endemiten bekannt sowie für den Bestand des Iberiensteinbocks.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen