Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Observatorio Astronómico de Madrid

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Observatorium
Ortstyp: Observatorium
Adresse: España, Madrid
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Fanattiq | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Sternwarte Madrid (spanisch Observatorio Astronómico de Madrid) ist eine der historisch bedeutendsten Sternwarten von Spanien und wurde von Karl IV. gegründet. Der pompöse, klassizistische Bau aus dem Jahre 1790 hat die Form eines antiken Rundtempels, Architekt war Juan de Villanueva. Er steht in zentraler Lage der Hauptstadt - auf einem Hügel im Parque del Buen Retiro - ist aber dadurch seit langem für Beobachtungen nicht mehr geeignet. Seine astronomischen Koordinaten sind 40° 24’ 30” Nord und 0h 14m 45,1s westlich von Greenwich. Das Observatorium war u.a. noch ein Netzpunkt der geodätischen Weltlängenbestimmung 1933, wurde bei späteren Messkampagnen jedoch durch neuere Stationen ersetzt.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen