Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Kloster von Yuste

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Kloster
Ortstyp: Kloster
Adresse: España, Cáceres
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Cruccone | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Kloster von Yuste (San Jerónimo de Yuste) liegt in der Provinz Cáceres in der Extremadura, abgeschieden an der Südflanke der Sierra de Gredos. Das Hieronymiten-Kloster von Yuste war das letzte Refugium von Kaiser Karl V. Hier verbrachte er seine letzten Lebensjahre von seiner Ankunft im November 1556 bis zu seinem Tod im September 1558. Zum 1409 gegründeten Kloster gelangt man vom im oberen Jerte-Tal gelegenen Tornavacas über den Wanderweg Ruta de Carlos V.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen