Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

St-Sulpice

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Kirche
Ortstyp: Kirche
Adresse: France, Ile-de-France
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Thbz | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die römisch-katholische Pfarrkirche Saint-Sulpice in Saint-Sulpice-de-Favières, einer Gemeinde im Département Essonne in der französischen Region Île-de-France, wurde in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts im Stil der Hochgotik errichtet. Sie ist dem hl. Sulpicius, der im 7. Jahrhundert Bischof von Bourges war, geweiht. Die Kirche besitzt Bleiglasfenster aus der Entstehungszeit und ein Chorgestühl, das vermutlich aus dem 16. Jahrhundert stammt. 1840 wurde die Kirche als geschütztes Baudenkmal in die Liste der Monuments historiques aufgenommen.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen