Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Rheinbrücke Breisach

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
POI
Ortstyp: POI
Adresse: France, Alsace
Anzahl der Texte: 2
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz GerWsUpload | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Rheinbrücke Breisach überspannte im Mittelalter bei Breisach den Rhein. Sie war bereits 1263 vorhanden und im Hochmittelalter die einzige feste Rheinbrücke zwischen Basel und der Nordsee. Eine Abbildung von 1555 zeigt sie auf Pfählen ruhend, ohne Geländer und ohne Zugbrücke. Auf der ersten nahen Rheininsel stand 1555 ein vierseitiger Torturm, der den Zugang zur Brücke bewachte und verteidigte. Ähnlich wie die Lange Bruck bei Straßburg nutzte sie eine Rheininsel zur Flussquerung und hatte auf dem Gegenufer einen Brückenkopf.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Von wikipedia.org | Referenz Chriusha | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Rheinbrücke Breisach–Neuf-Brisach überspannt bei Stromkilometer 224,98 den Rhein. Sie verbindet zusammen mit den westlich folgenden Brücken über die Schleuse des Rheinseitenkanals und den Staubereich des Flusskraftwerks der EDF das deutsche Breisach und das französische Neuf-Brisach miteinander. Das Bauwerk ist seit 1947 eine Straßenbrücke, zuvor war es von 1878 bis 1945 eine Eisenbahnbrücke der Bahnstrecke Freiburg–Colmar.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen