Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Falmer Stadium

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Stadion
Ortstyp: Stadion
Adresse: United Kingdom, Brighton and Hove
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz File Upload Bot (Magnus Manske) | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Falmer Stadium ist ein Fußballstadion in der Nähe des englischen Dorfes Falmer in der Grafschaft East Sussex. Falmer liegt etwa 8 bis 10 Kilometer von der Stadt Brighton entfernt. Der Eigentümer und Hauptnutzer der Sportstätte ist der Fußballclub Brighton & Hove Albion (Spitzname: The Seagulls, deutsch Die Möwen). Am 22. Juni 2010 gab der Verein bekannt, dass der Finanzdienstleister American Express das Namensrecht an dem Stadion erworben hat. Der offizielle Name lautet American Express Community Stadium; auch abgekürzt als The AMEX. Das erste offizielle Spiel im Stadion wurde am 16. Juli 2011 ausgetragen. Es trafen Brighton & Hove Albion und Eastbourne Borough im Finale des Sussex Senior Cup aufeinander. Vor über 7.000 Besuchern siegten die Hausherren im neuen Stadion mit 2:0 Toren. Die offizielle Eröffnung fand am 30. Juli statt. In einem Freundschaftsspiel war die Mannschaft der Tottenham Hotspur zu Gast; die Begegnung endete mit einem 2:3 für die Hotspur. Beim ersten Heimspiel der Football League Championship 2011/12 am 6. August 2011 traf Brighton vor 20.219 Zuschauern auf die Doncaster Rovers. Das Partie endete mit einem 2:1-Sieg für die Heimmannschaft. Die Rovers waren am 26. April 1997 auch der letzte Gegner im alten Stadion Goldstone Ground.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen