Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Gairsay

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Insel
Ortstyp: Insel
Adresse: United Kingdom, Orkney Islands
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz McLurker | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Gairsay (altnordisch: Gáreksey - Garek’s Insel) ist eine Insel der Orkney in Schottland und hat 50 Bewohner. Sie liegt im Wide Firth, nördlich von Mainland und gehört zum Verwaltungsbezirk Rendall. Die Insel ist etwa 3,2 km lang und 1,6 km breit und 240 ha groß. Die höchste Stelle ist 102 m hoch. Gairsay mit dem Naturhafen Millburn Bay und der fruchtbaren Ebene war stets eine der attraktivsten Inseln der Orkney. Die Pier von Langskaill im Osten soll ein zweiter Anlegeplatz der Wikinger gewesen sein.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen