Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Nationalpark Val d’Agri

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Nationalpark
Ortstyp: Nationalpark
Adresse: Italia, Potenza
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz FaleBot | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Der Nationalpark Val d’Agri (italienisch: Parco nazionale dell’Appennino Lucano Val d’Agri Lagonegrese) erstreckt sich über eine Fläche von 800 km² in der italienischen Provinz Potenza. Neben von Menschen geschaffenen historischen Stätten und Industriedenkmalen beherbergt der Nationalpark einen ausgedehnten Buchenwald bei Moliterno und hervorstechende Berglandschaften. Der Agri entspringt im Gebirgszug Serra di Calvello bei Marsico Nuovo und wird südlich von Montemurro durch einen Damm aufgestaut und bildet dort den Stausee Lago del Pertusillo im Nationalpark.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen