Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Isola delle Correnti

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Insel
Ortstyp: Insel
Adresse: Italia
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Flickr upload bot | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Isola delle Correnti (ital. ‚Insel der Ströme‘, aus lat. Currentium insula) ist eine kleine, heute unbewohnte Insel im Südosten Siziliens auf dem Territorium der Gemeinde Portopalo di Capo Passero. Sie liegt 90 Meter vor einer kleinen, sandigen Halbinsel, dem südlichsten Punkt der Insel Sizilien. Ein Wellenbrecher, der die Insel mit der Halbinsel verbindet, ist derzeit beschädigt und auf einer Länge von 30 Metern unterbrochen. Die felsige, ovale Insel ist 290 Meter lang und bis zu 140 Meter breit, und bedeckt eine Fläche von rund 10.000 m² und steigt auf eine Höhe von 4 m s. l. m. an. Die Insel liegt im offenen Mittelmeer, hier Libysches Meer genannt. Die Scheide zum Ionischen Meer liegt etwa vier Kilometer weiter nordöstlich auf Capo Passero. Die Temperaturen sind recht hoch: Im Sommer steigt das Thermometer häufig über 37 °C, im Winter werden selten 5 °C unterschritten.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen