Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Schutzhaus Latzfonser Kreuz

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Kreuz
Ortstyp: Kreuz
Adresse: Italia, Bolzano
Anzahl der Texte: 2
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Cactus26 | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Schutzhaus Latzfonser Kreuz (auch Latzfonser-Kreuz-Hospiz oder Heiligkreuzhütte, ital. Rifugio Santa Croce di Lazfons) ist eine Schutzhütte in den Sarntaler Alpen in Südtirol. Sie liegt auf einer Höhe von 2305 m s.l.m. südlich der Kassianspitze und östlich der Lückl-Scharte (2376 m), einem Übergang zwischen Eisacktal und Durnholzer Tal. Direkt bei der Hütte befindet sich das Latzfonser Kreuz, eine Pilgerstätte mit Wallfahrtskirche, in der in den Sommermonaten der Schwarze Herrgott unterbracht ist, ein schwarzes, geschnitztes Kruzifix.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Von wikipedia.org | Referenz Cactus26 | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Latzfonser Kreuz (ital. Santa Croce di Lazfons) ist eine Pilgerstätte in den Sarntaler Alpen in Südtirol an der Südflanke der Kassianspitze. Es steht auf dem Höhenzug zwischen dem Eisacktal im Osten und dem Durnholzer Tal im Westen, wenig unterhalb der Lückl-Scharte auf einer Höhe von 2300 m s.l.m. Dort befinden sich heute eine Wallfahrtskirche und das Schutzhaus Latzfonser Kreuz. Das Kirchlein am Latzfonser Kreuz, Heiligkreuz auf Ritzlar, ist die höchstgelegene Wallfahrtskirche Südtirols und die Pilgerstätte zählt zu den höchsten Europas.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen