Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Kloster San Martino di Bocci

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Kloster
Ortstyp: Kloster
Adresse: Italia, Parma
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Marcodaparma | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Kloster San Martino di Bocci (Valserena, S. Martin de’Bocci) war eine Zisterzienserabtei in der Emilia-Romagna, Italien. Das Kloster, das auch unter der falschen Bezeichnung Certosa di Parma bekannt ist und Gegenstand des bekannten Romans Die Kartause von Parma von Stendhal war, darf nicht mit dem Trappistinnenkloster Valserena in Guardistallo (Provinz Pisa) verwechselt werden. Es liegt rund 6 km nördlich von Parma in der gleichnamigen Provinz im Stadtteil Paradigna in der Nähe der Straße nach Colorno.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen