Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Villa Boscoreale

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
POI
Ortstyp: POI
Adresse: Italia, Napoli
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Decan | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Villa Boscoreale ist der Name einer Villa, die am Fuße des Vesuv bei Neapel in dem Dorf Boscoreale ausgegraben wurde. Sie entstand in den Jahren 50–40 v. Chr. und wurde durch den Vesuvausbruch 79 n. Chr. konserviert. Sie gehörte wahrscheinlich Publius Fannius Synistor. Im Unterschied zu den aufwändigen Luxusvillen (villae urbanae) der gleichen Zeit stellt die Villa von Boscoreale den Typus einer landwirtschaftlichen Villa rustica dar, die auf den Weinbau spezialisiert war. Die Villa umfasst unter anderem eine Kelteranlage und einen großen Gärhof, in dem Tonfässer in den Boden eingelassen waren.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen