Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Casa da Música

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Haus
Ortstyp: Haus
Adresse: Portugal, Porto
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Pavel Krok | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Casa da Música (deutsch: Haus der Musik) ist ein neues städtisches Konzerthaus in Porto (Portugal), entworfen von den Architekten Rem Koolhaas und Ellen Van Loon vom Büro OMA (Rotterdam), das im April 2005 eingeweiht wurde und das die gleichnamige Kulturinstitution mit ihren drei Orchestern „Orquestra Sinfonica do Porto“, „Orquestra Barroca“ und „Remix Ensemble“ beherbergt. Begonnen wurde das Projekt im Juli 1999, offiziell mit der Vorgabe, es bis im Jahr 2001, als Porto europäische Kulturhauptstadt war, Afertigzustellen. Bauingenieure waren das englische Ingenieurbüro Arup.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen