Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Villa Centum Cellas

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Turm
Ortstyp: Turm
Adresse: Portugal, Castelo Branco
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Alnecaro | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Villa Centum Cellas (auch Centum Celas geschrieben bzw. früher auch St. Cornélio Torre genannt) ist Teil einer römischen Villa. Die Ruine liegt nördlich von Belmonte in der Beira Alta im Osten von Portugal, unmittelbar an der N18, der Verbindungsstraße der Stadt Belmonte mit Guarda – Covilhã. Der heute sichtbare, markante Baukörper gehört nach neueren Ansichten zum Belvedere einer römischen Villa. Als Datierung wird das frühe 1. Jahrhundert angegeben. Ende des 3. Jahrhunderts fiel der Bau einem Brand zum Opfer. Die Villa gehörte Lucius Caecilius, einem reichen römischen Zinnhändler.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen