Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Bardwell-Ferrant House

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Haus
Ortstyp: Haus
Adresse: United States, Hennepin
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Elkman | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Bardwell-Ferrant House ist ein Wohnhaus im Stadtteil Phillips West in Minneapolis, Minnesota. Es wurde für seinen ersten Besitzer Charles Bardwell 1883 in der Park Avenue 1800 erbaut, ursprünglich im Queen Anne Style. Der zweite Hausbesitzer Emil Ferrant ließ es 1890 im neumaurischen Stil umgestalten. Dieser Stil war zu jenem Zeitpunkt beliebt. Der in Norwegen geborene Architekt Carl F. Struck (1842–1912) fügte zwei Zwiebeltürme hinzu sowie eine umlaufende Veranda mit gedrechselten Säulen, s-förmige Bögen und tiefgetönten Buntglasfenstern. 1898 wurde das Haus an seine heutige Stelle an der Portland Avenue South 2500 verlegt, um dem Bau eines Bankgebäudes Platz zu machen.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen