Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

James B. Duke House

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Haus
Ortstyp: Haus
Adresse: United States, New York
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Gryffindor | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das James B. Duke House an der Ecke Fifth Avenue und 1 East 78th Street in Manhattan, New York City, ist die ehemalige Stadtvilla von James Buchanan Duke, dem Gründer von American Tobacco. Er ließ es vom Architekten Horace Trumbauer errichten, der Entwurf wird seinem Chefdesigner Julian F. Abele zugeschrieben. Nach dreijähriger Bauphase bezog James B. Duke mit seiner Frau Nanaline und seiner neugeborenen Tochter Doris das Anwesen Ende 1912, James verstarb hier 1925 und seine Witwe stiftete es gemeinsam mit seiner Tochter 1957 der New York University. Nach einer Renovierung und Umgestaltung durch Robert Venturi 1958, beheimatet es seitdem das New York University Institute of Fine Arts.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen