Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Entführungen von Cleveland

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Ereignis
Ortstyp: Ereignis
Adresse: United States, Cuyahoga
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz THD3 | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Entführungen von Cleveland, Ohio, endeten am 6. Mai 2013. Die entführten Frauen Amanda Berry, Georgina DeJesus und Michelle Knight waren damals seit neun bzw. elf Jahren vermisst. Die Straftaten wurden allesamt in Cleveland, Ohio, USA von einem Täter durchgeführt, der seine Opfer in seinem eigenen Haus gefangen hielt, misshandelte und vergewaltigte. Durch die Tötung eines ungeborenen Kindes durch Misshandlungen der Mutter beging er dazu einen „Mord an ungeborenem Leben“ nach dem Unborn Victims of Violence Act. Am 1. August 2013 wurde der Täter daher wegen 937 Straftaten zu lebenslanger Freiheitsstrafe und zusätzlichen eintausend Jahren Gefängnis ohne die Möglichkeit der Bewährung verurteilt. Er erhängte sich am 3. September 2013.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen