Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Alabama

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Keine Points of Interest zur Verfügung

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Schiff
Ortstyp: Schiff
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Nicke L | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die CSS Alabama wurde 1862 im Auftrag der Konföderierten Staaten von Amerika (Südstaaten) auf der Werft Laird Brothers in Birkenhead (England) unter dem Namen Enrica gebaut. Im Dienst der Marine der Südstaaten unter dem Namen (Confederate States Ship) CSS Alabama nach dem gleichnamigen Bundesstaat war es ihre Hauptaufgabe, Schiffe der Nordstaaten in der Karibik und im Nordatlantik zu kapern oder zu versenken. Später wurden die Kaperfahrten auf den Südatlantik und den Indischen Ozean ausgedehnt. Insgesamt hat sie 55 Schiffe der Union aufgebracht oder versenkt. Auf ihrer zweijährigen Kaperfahrt sah sie nie einen heimischen Hafen. Am 19. Juni 1864 wurde sie durch die USS Kearsarge vor der Küste Frankreichs bei Cherbourg versenkt. Der Kapitän, Raphael Semmes, wurde von einem britischen Schiff aufgenommen und kehrte von England aus zurück, um weiter am Krieg teilzunehmen. Das Wrack wurde in den 1980er Jahren in 59 m Tiefe durch die französische Marine entdeckt.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen