Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Santa-Barbara-Ölpest von 1969

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Keine Points of Interest zur Verfügung

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Ereignis
Ortstyp: Ereignis
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz AnonMoos | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Die Santa-Barbara-Ölpest ereignete sich 1969 im Santa-Barbara-Kanal. Die Quelle war ein unkontrolliertes Ausfließen von Öl aus einer Bohrquelle auf der Plattform A von Unocal am 28. Januar 1969, die sich 10 km vor der Küste im Dos Cuadras Offshore Oil Field befand. Zehn Tage lang flossen schätzungsweise 80.000 bis 100.000 Barrel Rohöl (11.200 bis 14.000 t) in den Kanal und auf die Strände des Santa Barbara Countys in Südkalifornien und verschmutzten die Küste von Goleta bis Rincon und alle vier der nördlichen Channel Islands.

Linked themes: Natur, Naturkatastrophen, Geografie, Geologie

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen