Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Scoglio Ferale

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Insel
Ortstyp: Insel
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Civvi | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Der Scoglio Ferale (auch Ferrale) ist eine kleine Felseninsel, die sich rund 180 Meter vor der Riviera di Levante aus dem Ligurischen Meer erhebt. Er liegt westlich der frazione Campiglia Tramonti der Provinzhauptstadt La Spezia. Auf der Spitze des pyramidenförmigen Felsens befindet sich ein großes Marmorkreuz, das an der Stelle eines älteren Kreuzes aus Eisen errichtet wurde, das auch namensgebend für die Insel sein soll (ital. ferro ‚Eisen‘). Die Insel ist der einzige erhaltene einer Reihe von Felsen, die zur Aufschüttung der Trasse der Bahnstrecke Pisa–La Spezia–Genua durch die Cinque Terre abgetragen wurden.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen