Gemeinde Wikipedia

Hausleiten

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

AT | | Öffentlich | ItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: de:user:Kontrollstellekundl

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Hausleiten liegt am südwestlichen Ende des Bezirks Korneuburg, zwischen den Städten Stockerau und Tulln. Im Südwesten des Weinviertels gelegen, thront die Kirche St. Agatha auf dem Wagram, weithin sichtbar, über dem Tullnerfeld. Der Wagram, das einstige nördliche Steilufer der Urdonau, der ungefähr 30 m gegen die Donauebene abfällt, ist eine markante Geländestufe. Seine Bodenbeschaffenheit und Südlage eignen sich gut für die Anlage von Weingärten. Auf den Höhen des Wagrams gedeihen vorzüglich Kartoffeln, Zwiebeln und viele Getreidesorten. Südlich breitet sich die weite Ebene des Tullner Beckens aus, zuerst mit fruchtbaren Feldern, dann mit seinem Augebiet. Dieser Augürtel mit seiner urwüchsigen Vegetation und der reichen Tierwelt, in dem die Hausleitner Katastralgemeinden Perzendorf, Schmida und Zaina liegen, war früher von zahlreichen Seitenarmen und Altwässern der Donau durchzogen. Immer wieder war die Donau eine große Gefahr für Tier und Mensch, richteten Überschwemmungen großen Schaden an. Regulierungen schafften Abhilfe, zogen aber einschneidende Veränderungen nach sich. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 61,03 Quadratkilometer. 14,26 Prozent der Fläche sind bewaldet.
Die Gemeinde besteht aus den Katastralgemeinden Gaisruck, Goldgeben, Hausleiten, Perzendorf, Pettendorf, Schmida, Seitzersdorf-Wolfpassing, Trübenseer Auanteil, Zaina und Zissersdorf.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Hausleiten, Korneuburg, Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com