Gemeinde Wikipedia

Eschenau

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

AT | | Öffentlich | Niederländisch

Datenquelle: Kontrollstellekundl

Eschenau liegt im Mostviertel in Niederösterreich in einem Seitental der Traisen etwa 20 km südlich von St. Pölten. Die Fläche der Gemeinde, eine Kirchen und Streusiedlung, umfasst 24,71 Quadratkilometer. 49,68 Prozent der Fläche sind bewaldet. Der höchste Berg ist mit 946 m der Lindenberg, gefolgt vom Lorenzipechkogel mit 883 m. Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Kaiserkogel mit der Kaiserkogelhütte auf 716 m Seehöhe.
1230 wurde der Ort urkundlich als „Eschenowe“ im Besitz des Stiftes Lilienfeld erwähnt. Damals war die Pfarre war vom Stift inkorporiert. Im 13. Jahrhundert befand sich in der Nähe des Teilortes Rotheau die Altenburg, der Stammsitz des Ministerialgeschlechts der Altenburger. Seit 1786 ist Eschenau eine eigenständige Pfarre.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Eschenau, Lilienfeld, Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com