Gemeinde Wikipedia

Hofkirchen im Mühlkreis

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

AT | | Öffentlich | EnglischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Joschi Täubler

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Hofkirchen im Mühlkreis ist eine oberösterreichische Marktgemeinde im Bezirk Rohrbach mit 1511 Einwohnern . Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Rohrbach. Bis Ende 2002 gehörte die Gemeinde zum Gerichtsbezirk Lembach.
Hofkirchen liegt auf einer Höhe von 601 m ü. A. im südwestlichen Randbereich des Bezirks Rohrbach im oberen Mühlviertel. Bezogen auf die naturschutzfachliche Raumgliederung hat das Gemeindegebiet Anteil an den Raumeinheiten Zentralmühlviertler Hochland, Südliche Böhmerwaldausläufer und Donauschlucht und Nebentäler. Das Gebiet fällt von Norden nach Süden hin langsam und durch zahlreiche Kuppen und Mulden strukturiert ab, wodurch auch eine Hauptentwässerungsrichtung besteht. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 8.9 km, von West nach Ost 7,4 km, die Gesamtfläche umfasst 22,59 km². Hofkirchen liegt damit im oberen Mittelfeld der Gemeinden des Bezirks. Mit 66 Einwohnern pro km² lag Hofkirchen 2013 ebenfalls im Mittelfeld der Gemeinden. Das Gemeindegebiet erstreckt sich über eine durchschnittliche Höhe zwischen 550 und 650 Meter, wobei die niedrigste Stelle der Gemeinde im Donautal bei rund 280 Metern und der höchste Punkt der Gemeinden bei rund 810 Metern liegt. 2001 waren 35,5 Prozent der Gemeindefläche bewaldet, 49,6 Prozent der Fläche wurden landwirtschaftlich genutzt. Im Vergleich mit dem Bundesland Oberösterreich liegt Hofkirchen damit im oberösterreichischen Durchschnitt . Der Anteil sonstiger Nutzungen liegt mit 14,9 Prozent ebenfalls im Oberösterreichischen Durchschnitt von 13,8 Prozent. Nachbargemeinden sind Neustift im Mühlkreis im Südwesten, Pfarrkirchen im Mühlkreis im Westen und Norden, Putzleinsdorf im Nordosten und Niederkappel im Osten. Im Südosten, Süden und Südwesten grenzt Hofkirchen an den Bezirk Eferding, wo Haibach ob der Donau und St. Agatha im Südosten, Waldkirchen im Süden und Engelhartszell im Südwesten die Nachbargemeinden darstellen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Hofkirchen im Mühlkreis, Rohrbach, Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com