Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Kleiner Solstein

Gesponserte Links

Berg

AT |

Öffentlich | EnglischFranzösisch

Datenquelle: HeinrichStuerzl

Copyright: CC 3.0

Der Kleine Solstein ist ein 2637 m ü. A. hoher Berg in der Nordkette im Karwendel in Tirol. Trotz seines Namens überragt er den westlich benachbarten Großen Solstein um fast 100 Meter und ist damit der höchste Gipfel der Nordkette. Die zum Inntal weisende Südseite des Kleinen Solsteins ist von Schrofen und steilen Karen geprägt, nach Norden hin stürzt er in einer bis zu 600 Meter hohen Wandflucht in Richtung Großkristental, das vom Gleirschtal in südwestlicher Richtung zum Erlsattel verläuft, ab.
Der Normalweg auf den Kleinen Solstein führt von dem zwischen Großem und Kleinem Solstein gelegenen Sattel, zuerst eine kleine Felsrippe querend, dann über Schrofen von Süden zum flachen Gipfelgrat ansteigend als markierter Steig zum Gipfel. Der Weg zum Sattel zwischen den Gipfeln ist entweder über das Solsteinhaus und den Großen Solstein oder auf zwei Steigen von Süden von der Neuen Magdeburger Hütte aus erreichbar.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Innsbruck-Land
Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com