Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Vesulspitze

Gesponserte Links

Berg

AT |

Öffentlich | Englisch

Datenquelle: Svíčková

Die Vesulspitze ist der höchste Gipfel des Nordkammes, des nördlichen Teils der Samnaungruppe. Nachbarberg im Süden ist der 3030 m hohe Bürkelkopf, von dem die Vesulspitze durch die 2804 m hohe Vesulscharte getrennt ist. Vom Gipfel zieht sich der Wannengrat in nordwestlicher Richtung zur 2704 m hohen Velillspitze. Ein weiterer Kamm verläuft in nordöstlicher Richtung über einen ebenfalls Vesulscharte genannten Übergang zum 2856 m hohen Riererkopf. Zwischen diesen Kämmen liegt die ausgedehnte Vesulalpe. Südöstlich der Vesulspitze erstreckt sich die Velillalpe, südöstlich die Visnitzalpe. Die nächstgelegenen Ortschaften sind Ischgl, etwa 4 Kilometer nordwestlich gelegen, und das etwa 7 Kilometer nordöstlich gelegene Kappl.
Die Vesulspitze ist zur Gänze aus Bündnerschiefer aufgebaut. Dieser enthält Kalkstein, Kalkschiefer, Tonschiefer, Sandstein, Brekzien und Konglomerate und stammt großteils aus der Kreide, teilweise könnten aber sowohl ältere als auch jüngere Formationen beteiligt sein. Die Gesteine des Bündnerschiefers weisen eine große Brüchigkeit auf und neigen zu starker Schuttbildung, sodass sich der Fels der Vesulspitze nicht gut zum Klettern eignet.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Landeck
Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com