Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Schwarzkogel

Gesponserte Links

Berg

AT |

Öffentlich

Datenquelle: Josef Moser

Copyright: CC 3.0

Der Schwarzkogel ist der höchste Punkt eines nordwest-südöstlich verlaufenden Höhenrückens. Dieser Rücken beginnt mit einem Vorberg, der im alltäglichen Sprachgebrauch des Gebietes „Blochriegel“ genannt wird, aber auf den Landkarten als „Hochriegel“ ausgewiesen ist und dem Gebiet des Filzmooses auf der Freiländer Alm im Hebalmgebiet. Er bildet die Wasserscheide zwischen Rettenbach bzw. Laßnitz einerseits und Wildbach andererseits. In diese Flüsse münden südlich der Gratzenbach und nördlich der Klosterbach.
Östlich des Schwarzkogels verläuft der Höhenzug unter dem Namen „Wolfsriegel“ zunächst zum Ort St. Oswald . Am Südhang des Wolfsriegels befindet sich ein Gebiet, das im 19. Jahrhundert „Rometzen“ genannt wurde. Dieser Name stammt aus dem Lateinischen und bezeichnet ein kleines Wäldchen oder ein Gebiet mit Büschen. Östlich von St. Oswald verläuft der Höhenzug weiter zum Gerhardshof und über einen schmalen Sattel beim Bauernhof vlg. Groß zwischen den tiefen Tälern von Laßnitz und Wildbach. Nach Osten folgt die Erhebung, auf der Freiland liegt. Nach dieser Ortschaft wird der Höhenzug in der Literatur auch „Freiländerrücken“ genannt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Deutschlandsberg
Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com