Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Debantgrat

Gesponserte Links

Berg

AT |

Öffentlich | Französisch

Datenquelle: Cactus26

Copyright: CC 3.0

Der Debantgrat ist ein Doppelgipfel am Talende des Debanttales in der Schobergruppe in Osttirol. Der Gipfel liegt nordöstlich des Hochschobers und ist von Klein- und Hochschober durch das Schobertörl getrennt. Der niedrigere Südgipfel , auch Viehkofel genannt, trägt seit 2002 ein auffallendes Gipfelkreuz. Der Gipfel ist nicht sonderlich selbständig und vom höheren im weiteren Gratverlauf Richtung Nordosten aufragenden Ralfkopf nur durch die Ralfscharte getrennt.
Der Berg wird recht häufig erstiegen, da er einer der leichtesten Dreitausender der Schobergruppe ist. Zudem ist der Anstieg durch die südseitige Ausrichtung meist schon im Frühsommer schneefrei. Der einfachste Anstieg erfolgt von der Lienzer Hütte oder der Hochschoberhütte über das Gartl und das Schobertörl. Der Weg ist bis zum Südgipfel markiert. Der Übergang zum 250 Meter nördlich liegenden geringfügig höheren Hauptgipfel ist bei geeigneter Wegwahl nicht sonderlich schwierig, das Blockgelände erfordert allerdings etwas Trittsicherheit.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Lienz
Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com