Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Schloss Altenau

Gesponserte Links

Schloss

AT |

Öffentlich

Datenquelle: Philipp Harpff

Der Fürsterzbischof Wolf Dietrich von Raitenau ließ 1606 für sich und seine Lebensgefährtin Salome Alt und deren gemeinsame Kinder außerhalb vor dem Bergstraßtor Salzburgs das Lustschloss Altenau errichten. Unmittelbarer Anlass für den Bau waren Gichtanfälle während der Winterzeit 1604/05 und ein Schlaganfall des Erzbischofs, der seinen rechten Arm vier Monate lang lähmte. Nach seiner Genesung ließ er für sich und seine Familie dieses Lustschloss erbauen, um der Enge der Stadt zu entgehen. Wie sehr Wolf Dietrich den Aufenthalt genossen hat, geht aus einer Tafel mit lateinischer Inschrift hervor :
Der Schlossbau wurde auf einem Schwemmkegel 200 m nördlich der Stadtmauern errichtet. Nach angeblich nur einem halben Jahr Bauzeit war das Schloss vollendet. Es war nicht besonders groß, seine Ausmaße betrugen etwa 20 Meter im Quadrat. Der Name Altenau ist von dem Familiennamen der Salome abgeleitet, wobei mit Au ein erhöhtes Landstück zwischen unregulierten Gewässern bezeichnet wurde . Die Familie Alt hatte dort bereits „vier Krautgärten“ erworben, weil andere Grundstücke „dem Hochwasser der Salzach zu nahe gelegen“ waren.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Salzburg (Stadt)
Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com