Kulm

Berg

AT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: Taxiarchos228

Copyright: CC 3.0

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs entwickelten einige Enthusiasten die Idee, am Kulm eine Skisprungschanze zu errichten. Hubert Neuper senior, der Vater des ehemaligen Skisprung-Weltcup-Siegers Hubert Neuper junior war der erste Springer, der über die Schanze ging. Er erreichte dabei eine Weite von 96 Metern. Die erste Sprungkonkurrenz fand 1950 vor mehr als 10.000 begeisterten Zuschauern statt und sah den Österreicher Rudi Dietrich mit einer Weite von 103,0 Meter als Sieger. Auf der leicht umgebauten Schanze erreichte die österreichische Skisprung-Legende Sepp „Bubi“ Bradl bereits eine Weite von 115,0 Metern.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Liezen
Österreich

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com