Berg Wikipedia

Naunspitze

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

AT | | Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Stefanski

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Naunspitze ist ein 1633 m ü. A. hoher Gipfel im Kaisergebirge in Österreich. Die Naunspitze gehört zum Gebiet des Zahmen Kaisers im Norden des Kaisergebirges. Von Westen betrachtet ist sie der erste eigenständige Gipfel des Hauptkamms. Nach Süden fällt sie schrofig ab. Nach Norden bricht sie mit einer steilen Felswand ab, die das Inntal bei Ebbs überragt. Östlich der Naunspitze folgt im Kamm das Petersköpfl , von dem die Naunspitze durch eine kleine Scharte getrennt ist.

Erreichbar ist die Naunspitze unschwierig von der Vorderkaiserfeldenhütte im Südwesten in 45 Minuten, oder vom Petersköpfl in 20 Minuten. Durch die Nord- und Westabbrüche führen einige alpine Kletterrouten ab dem III. Schwierigkeitsgrad nach UIAA.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Kufstein, Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com