Gebirgspass Wikipedia

Ötztaler Gletscherstraße

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

AT | | Öffentlich | EnglischItalienischNiederländisch

Datenquelle: Ulflulfl

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Ötztaler Gletscherstraße in Tirol verläuft von Sölden zum Rettenbachferner und zum Tiefenbachferner. Sie wurde 1972 gebaut und damals von der bereits existierenden Straße nach Hochsölden abgezweigt. Der Straßenabschnitt zum Tiefenbachferner verläuft durch den Rosi-Mittermaier-Tunnel, den höchstgelegenen Tunnel Europas, der nach der ehemaligen deutschen Skirennläuferin Rosi Mittermaier benannt wurde. Am Ende des Tunnels erreicht die Straße den mit 2829 m ü. A. höchstgelegenen, per Straße erreichbaren, asphaltierten Punkt der Alpen. Man kann ihn in Sommermonaten durch den Tunnel mit einem normalen Auto, Motorrad, Fahrrad oder zu Fuß erreichen. Danach geht es zum etwas tieferliegenden Parkplatz vor dem Skilift zum Tiefenbachferner.
Die Befahrung der Gletscherstraße ist mautpflichtig.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Imst, Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com