Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Niederer Eichham

Gesponserte Links

Berg

AT |

Öffentlich

Der Niedere Eichham ist ein Berggipfel des Eichhamstocks in der Venedigergruppe in Osttirol . Er liegt im Nordwesten der Gemeinde Matrei in Osttirol nahe an der Grenze zur Gemeinde Prägraten am Großvenediger. Benachbarte Gipfel sind der Hohe Eichham im Westen, die Kuhhaut im Südwesten, der Säulkopf im Südosten sowie der Große und der Kleine Hexenkopf im Norden. Im Gegensatz zum Hohen Eichham wird der Niedere Eichham selten besucht.
Der Niedere Eichham liegt als Vorgipfel des Hohen Eichhams im Zentrum des Eichhamstocks im Bereich der Kernzone des Nationalparks Hohe Tauern. Östlich befindet sich der Talkessel des Eissees mit der Eisseehütte und dem Timmeltal, im Nordosten das Löbbental mit der Badener Hütte und im Osten das Frosnitztal. Mit dem Hohen Eichham ist der Niedere Eichham durch den Westgrat verbunden, wobei zwischen den beiden Gipfeln die Östliche Eichhamscharte liegt. Der Südostgrat des Niederen Eichham ist der Verbindungsgrat zwischen Säulkopf und Hohem Eichham, dazwischen die Sailscharte . An den Niederen Eichham stoßen drei Gletscher an. Im Norden liegt das Hexenkees, das sich zwischen den Hexenköpfen im Norden und dem Hohen bzw. Niederen Eichham im Süden erstreckt. Vom Hohen Eichham und Niederen Eichham im Norden erstreckt sich das Nilkees nach Südosten, zudem befindet sich zwischen dem Niederen Eichham und dem Säulkopf das Säulkees.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Lienz
Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com