Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Tiroler Wasserkraft Arena Innsbruck

POI

AT |

Öffentlich | EnglischFranzösisch

Datenquelle: Mhaugland

Copyright: Creative Commons 3.0

Die Tiroler Wasserkraft Arena ist eine Eissporthalle in Innsbruck, Österreich. Die Arena gehört zu einem Komplex mehrerer Sport- und Veranstaltungsstätten in Innsbruck namens OlympiaWorld Innsbruck. Dazu gehören unter anderem die Olympiahalle Innsbruck, das Fußballstadion Tivoli-Neu oder die Kunsteisbahn Bob-Rodel Igls.
Die Tiroler Wasserkraft Arena wurde anlässlich der Eishockey-Weltmeisterschaft 2005 in rund 15 Monaten gebaut. Die Halle befindet sich direkt neben der größeren, 1964 eingeweihten Olympiahalle Innsbruck. Sie wurde im Hinblick auf das Eishockeyturnier gleichzeitig renoviert. Die kleine Arena bietet 3.058 Tribünenplätze, davon sind 1.428 Stehplätze. Die Arena ist für Eissportarten wie Eishockey, Eiskunstlauf, Curling, Shorttrack oder Eisstockschießen konzipiert, aber auch Ballsportarten, Kampfsport, Boxen, Ringen oder Indoorklettern sind möglich.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Innsbruck, Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com