Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Bad Diezlings

Gebäude

AT |

Öffentlich

Datenquelle: Böhringer

Copyright: Creative Commons 2.5

Bad Diezlings war ein Heilbad und Gasthaus und liegt im Parzelle Diezlings der Gemeinde Hörbranz in Vorarlberg .
Am 17. Juni 1631 wurde von Georg Neser beim Oberamt Bregenz um die Erlaubnis angesucht, eine Badehütte zu errichten sowie Speisen und Getränke an die Badbesucher abzugeben. Das Quellwasser in Diezlings hatte er bereits zuvor auf den Mineralstoffgehalt in Lindau und Isny mit positivem Ergebnis untersuchen lassen. Das Bad wurde danach mehrfach verkauft, um 1691 war der Bregenzer Baumeister Hinteregger Eigentümer, verkaufte es aber kurze Zeit später an Bernhard Kohlhaupt. 1771 wurde es von Caspar Schlachter um 2200 Gulden an seinen Sohn Sebastian verkauft. 1816 wurde von Franz Josef Walser am heutigen Standort ein neues Badhaus erbaut und einige Jahre später an Martin Rast verkauft.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Bregenz, Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com