POI Wikipedia

Treffling

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

AT | | Öffentlich

Datenquelle: Joadl

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Treffling ist ein Kirchdorf bzw. eine Katastralgemeinde in der Gemeinde Seeboden am Millstätter See im Bezirk Spittal an der Drau im österreichischen Bundesland Kärnten. Das bäuerlich strukturierte Erholungsdorf hat knapp 500 Einwohner und ist über den Autobahnknoten Spittal/Millstättersee der Tauernautobahn erreichbar.

Treffling liegt in 800 m Seehöhe am westlichen Ende eines Hochplateaus , das sich entlang des Millstätter Sees am Fuße der Millstätter Alpe, dem südwestlichen Eck der Nockberge, hinzieht. Treffling, der nördlichste Ort der Gemeinde Seeboden liegt am Fuße des Tschiernocks am Eingang zum Liesertal. Der Ort ist über die Millstätter Straße B 98 von Seeboden aus über die Landstraße erreichbar . Alternativ kann der Ort über die Landesstraße von Gmünd aus durch das Liesertal über den Weiler Platz erreicht werden . Im Westen des Orte fließt der Trefflinger Bach vorbei, der in den Gießbach mündet, welcher in den Millstätter See entwässert.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com