Berg Wikipedia

Nördliche Göriacher Röte

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

AT | | Öffentlich

Datenquelle: Magnuss

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Nördliche Göriacher Röte, auch Nördliche Goriacher Röte, ist ein 3011 m ü. A. hoher Berggipfel im Frosnitzkamm der Venedigergruppe im Norden Osttirols. Die Erstbesteigung der Nördlichen Göriacher Röte erfolgte durch I. Hechenbleikner und E. Franzelin am 27. Juli 1905.

Die Nördliche Göriacher Röte liegt im Osten der Venedigergruppe bzw. im Zentrum des Frosnitzkamms an der Gemeindegrenze zwischen Matrei in Osttirol im Osten und Virgen im Westen. In der Kernzone des Nationalparks Hohe Tauern gelegen befindet sich die Nördliche Göriacher Röte im Bereich der Virger Nordkette, die die Gemeinde Virgen nach Norden abgrenzt. Südöstlich der Nördlichen Göriacher Röte befindet sich die Südliche Göriacher Röte , östlich die Mittereggspitze , von dem die Nördliche Göriacher Röte durch die Firschnitzscharte getrennt wird. Der langgezogene Nordgrat verläuft zunächst über die Fritschnitzscharte zum Fritschnitzkopf und danach weiter nach Osten zum Hohen Fenster . An der Ostseite des Gipfels erstreckt sich zwischen Nördlicher Göriacher Röte und Bretterspitze das Fritschnitzkees, wo der gleichnamige Frischnitzbach entspringt. Angrenzende Täler sind das Virgental im Süden, das Tal des Frosnitzbachs im Nordosten und das Tal des Malfrosnitzbachs im Nordwesten. Nächstgelegene Schutzhütte ist die Bonn-Matreier-Hütte, nächstgelegene Ortschaften sind die Virger Ortsteile Marin und Mellitz im Süden.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com